strassenbau-hrbe4
Zurück zur Übersicht
Produktbeschreibung

Hydraulischer Tragschichtbinder HRB E 4

Produktdetails
Eigenschaften

OPTERRA Hydraulischer Tragschichtbinder HRB E 4 ist ein fein aufgemahlenes, nicht hydroprobiertes Spezialbindemittel, welches in gebrauchsfertigem Zustand geliefert wird. Im eingebauten Zustand verfestigt der hydratisierte Tragschichtbinder das Mineralstoffgemisch und erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen physikalische und chemische Angriffe. Auf Grund der spezifischen Zusammensetzung wird eine geeignete Verarbeitungszeit in Abhängigkeit von der Temperatur ermöglicht. Damit ergibt sich die Möglichkeit der Nachverdichtung von Mineralstoffgemischen.

Anwendungen

OPTERRA Hydraulischer Tragschichtbinder HRB E 4 wurde speziell für den Einsatz im Bodenbereich konzipiert. Die Anwendung erfolgt im gesamten Straßen- und Wegebau, d. h. für Tragschichten des Oberbaus (hydraulisch gebundene Tragschichten – HGT), Bodenverfestigungen und -verbesserungen des Untergrunds sowie Unterbaus. OPTERRA Hydraulischer Tragschichtbinder HRB E 4 ist für eine maschinelle Verarbeitung vorgesehen und kann sowohl im „mixed-in-place“ – als auch im „mixed-in-plant“ – Verfahren eingesetzt werden. Dabei sind die Bestimmungen der ZTV E-StB sowie der ZTV Beton-StB und TL BetonStB in der jeweils gültigen Fassung einzuhalten.

Lieferwerke
  • Karsdorf
  • Wössingen
Kontakt

Sie haben Fragen zum Produkt? In unserem Kontaktbereich finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner.

Zum Kontaktbereich
Referenzen
meisterliche-logistik-fuer-neue-start-und-landebahn-flughafen-dresden-thumb
Meisterliche Logistik für neue Start- und Landebahn – Flughafen Dresden

Die neue Start- und Landebahn des Flughafens Dresden ersetzt die alte, 1955 gebaute Piste, die den Anforderungen des stetig wachsenden Flugverkehrs nicht mehr genügt.

Mehr Informationen