stage-bruecke
Zurück zur Übersicht 25. Februar 2015

Lafarge erhöht Dividenden-Vorschlag

Der Lafarge Verwaltungsrat hat beschlossen, die vorgeschlagene ordentliche Dividende auf 1,27 € je Aktie anzuheben.

Mit der Erhöhung soll eine Anpassung an die von Holcim angekündigte Dividende vorgenommen werden. Diese Angleichung gründet sich auf die von Lafarge und Holcim am 7. Juli 2014 unterzeichnete Vereinbarung zum Zusammenschluss beider Unternehmen.

Im Zusammenhang mit der geplanten Fusion beschloss der Verwaltungsrat auch, den Termin für die Auszahlung der Dividende gegenüber dem bisherigen Prozedere vorzuziehen. Als Ex-Dividendendatum wird der 8. Mai 2015 vorgeschlagen, die Auszahlung soll am 12. Mai 2015 erfolgen. Die Vorschläge unterliegen der Zustimmung durch die Lafarge Generalversammlung am 7. Mai 2015.

Downloads
Pressekontakt
anke-wunder
Anke Wunder Communication Manager
T +49 (0)341 3937 8531
F +49 (0)341 3937 8590
anke.wunder (at) opterra-crh.com