stage-bruecke
Zurück zur Übersicht 04. Mai 2015

Holcim und Lafarge erhalten Genehmigung für Zusammenschluss in den USA und Kanada

Holcim und Lafarge erhalten Genehmigung für Zusammenschluss in den USA und Kanada und ebnen Weg zum Abschluss der Fusion.

Lafarge und Holcim haben für ihren geplanten Zusammenschluss die finale Freigabe der Wettbewerbsbehörden in den USA und Kanada erhalten. Damit liegen alle für den im Juli 2015 erwarteten Abschluss der Transaktion notwendigen wettbewerbsrechtlichen Genehmigungen vor.

Im Anschluss an die wettbewerbsbehördliche Prüfung in allen relevanten Jurisdiktionen präsentieren Holcim und Lafarge nun eine finale Liste an Veräusserungen, mit denen die Unternehmen den Anforderungen der Behörden entsprechen (siehe Anhang). Die Veräusserungen stehen unter dem Vorbehalt des Abschlusses der Fusion, einschliesslich eines erfolgreichen öffentlichen Tauschangebots an die Aktionäre von Lafarge und der Genehmigung durch die Aktionäre von Holcim.

Pressekontakt
anke-wunder
Anke Wunder Communication Manager
T +49 (0)341 3937 8531
F +49 (0)341 3937 8590
anke.wunder (at) opterra-crh.com