Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

OPTERRA_Forum_2_3_15

2/3– 2015 | OPTERRA FORUM | 3 OPTERRA EDITORIAL NEU Liebe Leserinnen und Leser, jetzt also OPTERRA! Noch ist der neue Name, den wir seit dem 1. August tragen, nicht jedem geläufig. Und so ist zuweilen die nachgeschobene Erklärung „vormals Lafarge“ unumgänglich. Ich persönlich finde das absolut in Ordnung. Schließlich steht OPTERRA noch am Anfang auf dem Weg zur Marke. Bei Ihnen, unseren Kunden und Partnern, wird sich der neue Name so einprägen, wie wir ihn leben. Damit Sie uns dann beim Wort nehmen können, ist es gut zu wissen, wofür der Name steht und was wir uns vornehmen. In der vorliegenden ersten Ausgabe des OPTERRA Kundenmagazins haben wir daher dem neuen Erscheinungsbild und den damit verbundenen Inhalten mehr Raum gegeben. Nach wie vor ganz vorn sehen wir jedoch auch in Zukunft unsere Produkte und Dienstleistungen. OPTASTONE®, der neue Spezialzement für Betonpflaster und Betonwaren, erweitert seit Kurzem die Reihe der OPTA-Zemente. Im vergangenen Jahr sind wir hier sehr erfolgreich mit OPTABLUE® gestartet. Nun stellen wir den Spezialzement im ersten Einsatz beim Hochwasserschutz vor. Der Bau des Rückhaltebeckens Niederpöbel stellt höchste Anforderungen an die Dichtigkeit und Dauerhaftigkeit des damit hergestellten Betons. Wenn die Hochwasserschutzanlage in fünf Jahren ihrer Bestimmung übergeben wird, sollte die Frage „Und wer bitte ist OPTERRA?“ längst beantwortet sein. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine ebenso entspannte wie spannende Lektüre! ANKE WUNDER Communication Manager

Seitenübersicht