Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

OPTERRA_Forum_2_3_15

12 | OPTERRA FORUM | 2/3– 2015 Ein Damm im Gebirge HOCHWASSERRÜCKHALTEBECKEN NIEDERPÖBEL An den meisten Tagen fließt der Pöbelbach im Osterzgebirge friedlich vor sich hin. Auf seinem Weg von den Quellen zur Mündung in die Rote Weißeritz in Schmiede­ berg entwässert er das Pöbeltal. Und die Dippoldiswalder Ortsteile Niederpöbel und Oberpöbel verdanken ihm auch ihre Namen. An weniger guten Tagen beschert der schmale Bach den Orten in seinem Tal unfassbare Wassermassen. Keine Selten- heit im Osterzgebirge. Hier waren die Flusstäler oft von verheerenden Überschwem- mungen betroffen – so beispielsweise 1897, 1958, 2002 und 2013. In Zukunft soll ein neues Hochwasserrückhaltebecken (HRB) das Pöbeltal sowie das Einzugsgebiet der Roten Weißeritz deutlich besser vor Hochwasser schützen. OPTERRA Innovativ

Seitenübersicht