Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Kundenmagazin_Forum_1_14

Im Süden was Neues Verstärkung für den Vertrieb in Baden-Württemberg Seit 1. März ist Mario Link als Verkaufsberater für das Gebiet Baden- Württemberg zuständig. Er unterstützt den Verkaufsleiter Volker Schwab, der die Kunden des Lafarge Werkes Wössingen betreut. Mario Link (42) ist bereits seit 2005 im Werk Wössingen tätig. Für die neue Aufgabe wechselt der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann die Seiten. Zuvor kümmerte er sich im Vertriebs-Innendienst um die Kunden. Mit ihm als neuem Verkaufsberater soll die Lafarge Aktivitäten im Süden des Landes ausgebaut werden. Marketing unter neuer Leitung Seit 1. Januar 2014 ist Thomas Renner neuer Marketing-Direktor bei der Lafarge Zement GmbH. Er tritt die Nachfolge von Solène Oger an, die am Hauptsitz der Lafarge Gruppe in Paris eine neue Funktion übernommen hat. Vor seinem Wechsel zu Lafarge war Thomas Renner in verschiedenen Funktionen bei der Glunz AG und der Schiedel GmbH & Co. KG in München tätig. Hier verantwortete er mehr als zehn Jahre den Bereich Marketing und Business Development. Der 50jährige verfügt über langjährige Erfah- rungen in Vertrieb, Projektmanagement und Strategieentwicklung. Wechsel in Werksleitung Wössingen Am 1. Juni 2014 übernimmt Stephan Schenk die Leitung des Zementwerkes Wössingen. Er folgt auf Lutz Weber, der nach fünf Jahren in eine neue Position innerhalb der Lafarge Gruppe wechselt. Stephan Schenk trat 2001 in die Lafarge Gruppe ein. Er hatte dort verschiedene Positionen, unter anderem im technischen Zentrum für Zentraleuropa in Wien, inne. Seit 2009 ist der 40jährige als Maintenance & Development Manager im Werk Wössingen tätig. Wie Lutz Weber, wird auch Stephan Schenk Mitglied der Geschäftsleitung von Lafarge Deutschland sein. LAFARGE INTERN 18 | LAFARGE FORUM | 1/2014

Seitenübersicht