Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Dialog_2_2014

DIALOGINFORMATIONEN DES ZEMENTWERKES WÖSSINGEN FÜR SEINE NACHBARN – JUNI 2014 nun packt es uns wieder, das Fußballfieber! Public Viewing, Deutschlandfahnen und Fans bestimmen in diesen Wochen das Bild der Republik. Hoch sind die Erwartungen, die wir an das deutsche Team in Brasilien knüpfen. Im Kampf um den Titel müssen exzellente Leistungen abgerufen werden. Solche außerordentlichen Leistungen in punkto Sicherheit und Gesundheit haben die Kolleginnen und Kollegen hier im Lafarge Werk Wössingen bereits eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Nach einem umfangreichen internationalen Zertifizierungsverfahren ist unser Werk seit Mai Mitglied im Health & Safety Excellence Club von Lafarge. Mit unserem Arbeits- und Gesundheits- management sind wir damit Exzellenz- Vorbild für Lafarge in Deutschland und die 62 Länder, in denen die Lafarge Gruppe tätig ist. Der Titel erfüllt uns mit Stolz. Gleichzeitig ist er Ansporn, neue Projekte anzupacken und uns weiter zu verbessern. Bei den Emissionen konnten wir erneut sichtbare Erfolge erzielen. Aus dem Emissionsbericht 2013 geht hervor, dass wir uns bei allen Stoffen im Vergleich zu 2012 deutlich verbessert haben. Vieles wurde auf den Weg gebracht. Mein beruflicher Weg führt mich ab Juni weiter in den Süden. In der Lafarge Gruppe wartet eine neue Aufgabe auf mich. In der nächsten Ausgabe des „Dialog“ wird Sie dann mein Kollege Stephan Schenk als neuer Werksleiter begrüßen. Als Maintenance & Development Manager kennt er sich in den Prozessen im Werk bestens aus. Über das Werk hinaus werden es zukünftig die Bezie- hungen zu verschiedenen Organisationen LIEBE NACHBARINNEN UND NACHBARN, und zu Ihnen als unseren Nachbarn sein, die er mitgestalten und fördern will. Wenn Sie ihm dabei mit Offenheit und der Bereitschaft zur Fortsetzung des Dialogs begegnen, ist das die beste Starthilfe. Diesen Wunsch an Sie, liebe Nachbarinnen und Nachbarn, möchte ich mit meinem Dank für die Zusammenarbeit, Lob, Kritik und vor allem das Vertrauen verbinden. Vieles haben wir in vergangenen fünf Jahren gemeinsam in Bezug auf eine gedeihliche Nachbarschaft erreicht. Meine Familie und ich werden dem Kraichgau verbunden bleiben. Alles Gute, vor allem Gesundheit und natürlich eine mitreißende Fußball-Weltmeisterschaft, wünscht Ihnen Ihr LUTZ WEBER Werksleiter, Lafarge Zement Wössingen GmbH

Seitenübersicht